Anmeldung an der IGS

Anmeldung für die Klassen 5 des Schuljahres 2022-2023

Anmeldung Stufe 5 aktuell

An die Familien unserer neuen SchülerInnen des Schuljahres 2022-23

Sehr geehrte Damen und Herren,

bald steht die Anmeldung für das kommende Schuljahr an.

Wir freuen uns, wenn Sie sich entschlossen haben, Ihr Kind an unserer Magister Laukhard IGS Herrstein-Rhaunen anzumelden.

Die Anmeldung für die kommende Stufe 5 an der Magister Laukhard IGS Herrstein-Rhaunen findet zu folgenden Zeiten statt.

Freitag, 28.01.2022 (Ausgabetag der Halbjahreszeugnisse)

bis Freitag, 04.02.2022, 13:00 Uhr statt

Aufgrund der aktuellen Bedingungen, findet leider auch in diesem Schuljahr keine Anmeldung vor Ort statt.

Folgende Unterlagen und Anmeldeformulare müssen Sie ausgefüllt einreichen bzw. als Kopie vorlegen:

  • Anmeldeformular
  • Kopie des Halbjahreszeugnisses
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Alle drei Seiten des Empfehlungsschreibens der Grundschule (nach Aufnahme wird ein Exemplar an Sie zurückgesendet und das weitere an die Grundschule)
  • Nachweis des Masernimpfschutzes (Impfpass im Original oder Attest vom Arzt) è Das Formular für den Arzt finden Sie hier
  • Vollmacht für die Anmeldung (vom zweiten Erziehungsberechtigten; nur bei getrennt lebenden Eltern)
  • Negativbescheinigung (nur bei Alleinerziehenden)
  • Impfnachweis oder Genesenen Nachweis Corona

Wir benötigen keine Beglaubigungen auf den Kopien.

Bitte übersenden Sie uns die Anmeldeunterlagen per Post, per E-Mail (info@igs-herrstein-rhaunen.de) oder werfen Sie sie direkt in die Briefkästen an einem unserer beiden Standorte ein. Bitte beachten Sie unbedingt den Anmeldeschluss (04.02.2022, 13:00 Uhr). Später eingehende Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Sollten Sie aus dringenden Gründen noch ein persönliches Gespräch mit einem Schulleitungsmitglied wünschen, rufen Sie uns bitte in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 06544-9991141 an. Gerne vereinbaren wir dann einen Gesprächstermin mit Ihnen.

In diesem Fall bitten wir, dass für den Gesprächstermin vor Ort, nur eine einzige sorgeberechtigte Person kommt. So leid es uns auch tut, bitte bringen Sie Ihr Kind nicht mit.

Gemäß den geltenden Vorschriften erfolgt der Zutritt zur Schule nur unter3G-Bedingungen (geimpft, genesen, getestet). Der Test aus einem Testzentrum darf nicht älter als 24 Stunden, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Wir kontrollieren den entsprechenden Nachweis vor Zutritt ins Gebäude.

Wenn alle Anmeldungen für Stufe 5 eingegangen sind, sichten wir diese und entscheiden, ob Ihr Kind aufgenommen werden kann. Sie erhalten dann unverzüglich eine Benachrichtigung.

Selbstverständlich benötigen wir dann im Sommer die Kopien der Jahreszeugnisse, diese werden wir dann per Mail von Ihnen anfordern.

Ich hoffe, dass wir uns alle im Sommer zum Präsenzunterricht in der Schule treffen können. Bis dahin achten Sie auf Ihre Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Antje Petri-Burger, DIRIGS

Mit der Anmeldung ist zunächst keine Aufnahme verbunden.

Formulare

Informationen

Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die Zahl der zur Verfügung stehenden Schulplätze, so entscheidet nach §11 ÜSchO ein Losverfahren über die Aufnahme. Über eine Nichtaufnahme werden die Eltern rechtzeitig informiert, so dass die Möglichkeit der Teilnahme am Aufnahmeverfahren anderer Schulen besteht.